Klangschalen-Massage und deren Wirkungsweise

Vortrag Klangschalen-Massage und deren WirkungsweiseAm Montag, den 09.09.2013 um 18.00 Uhr fand in unseren Vereinsraum ein Vortrag zum Thema
 

„Klangschalen-Massage und deren Wirkungsweise“
 

statt.
 

Unter den Thema „Klänge hören – fühlen – erleben“, referierte Frau Meike Hornig von der Salzgrotte Crimmitschau einen sehr interessanten und aufschlussreichen Vortrag.
 

Frau Hornig ist nebenberuflich selbstständig tätig als Klangbegleiterin/-therapeutin nach Peter Hess. Peter Hess hat sich basierend durch seine Erfahrungen in Nepal, Indien und Tibet sowie durch das alte Wissen über Klang inspirieren lassen und seit 1984 in Deutschland die Klangschalenmassage entwickelt.
 

Die Prinzipien der Klangschalenmassage sind:
Achtsamkeit, Wertschätzung, Ganzheitlichkeit, weniger-ist-mehr-Prinzip, Lösungs- und Ressourcenorientierung.
 

Vortrag Klangschalen-Massage und deren WirkungsweiseDie Behandlung mit Klangschalen dient hauptsächlich der Entspannung und findet direkt in der Salzgrotte Crimmitschau als individuelle Klangmassage (nur für eine Person allein und speziell auf diese abgestimmt), oder als Klangreise - oft sprachlich geführt und Themenorientiert, statt.
 

Frau Hornig hat aber auch einen eigens für die Klangmassage und für Beratungen eingerichtete Raum in der Leipziger Straße in Crimmitschau, oder kommt auch zu Ihnen nach Hause.
 

Frau Meike Hornig hatte den Vortrag darauf ausgelegt, theoretisches Wissen gekoppelt mit praktischen Übungen und Selbsterfahrung darzulegen. Es gelang Ihr sehr gut die anwesenden Interessenten mit einzubeziehen und konnte alle Fragen ausführlich und interessant beantworten.
 

Der Verein Rat und Tat e.V. bedankt sich recht herzlich bei Frau Hornig für Ihre aufschlussreichen Ausführungen. Wir werden auch weitere Veranstaltungen dieser Art in unseren Veranstaltungsplan aufnehmen.
 

Ingo Schellenberg